Natur.com      
 
 

Rezepte für Hauptgerichte

VorspeisenHauptgerichteDessertsGetränke
 

Spargel-Risotto

mit weißem und grünem Spargel

45 Minuten
etwas aufwändiger

01:

Spargel waschen und schälen. Anschließend bissfest garen und den Sud aufbewahren. Spargelspitzen abschneiden und beiseite legen. Restlichen Spargel in 1 cm dicke Stücke schneiden und die Hälfte davon mit der Sahne pürieren.

02:

Zwiebelwürfel in Öl andünsten, Reis und Butter zugeben und den Reis goldgelb braten. 750 ml Spargelsud mit Weißwein mischen. Reis nach und nach unter fortwährendem Rühren damit aufgießen. Mit Rucola-Pesto, Salz und Pfeffer abschmecken. Spargelpüree und Spargelstücke untermischen. Parmesan vorsichtig unterrühren und mit Pinienkernen bestreuen.

03:

Gegrillte Garnelenspieße und ein fruchtiger Riesling machen das Risotto zu einem vollständigen Hauptgang.




 

Ihr Warenkorb ist leer.

 

Prüfen Sie alle Produkte schnell und einfach auf für Sie unverträgliche Zutaten!
» zum Allergiefilter

 

Gewinnen Sie einen Urlaub in einem Bio-Hotel Ihrer Wahl!